• 1

Mila

bea_mila

 "Nach dem Abitur suchte ich gemeinsam mit meiner Freundin Bea einen Chor. Nach einer etwas seltsamen Probe in einem anderen Chor trafen wir auf den St. Konrad Gospelchor und waren ab der ersten Minute der Probe Feuer und Flamme!

Mittlerweile sind wir beide schon viele Jahre Mitglied des Gospelchores und habe sehr viel Freude am Singen, am Miteinander, an den Konzerten und an den gemeinsamen Reisen. Ich durfte auch schon ein paar Soli singen und bin immer wieder aufs Neue begeistert von dieser Erfahrung, denn für mich ist es jedes Mal eine kleine Herausforderung, die ich an mich selbst stelle.

Ich finde es auch absolut super, dass sich der Chor schon einen Namen in der Szene gemacht hat und z.B. beim ECHO auftreten durfte. Ich persönlich bin eher semi-gläubig, aber hatte nie das Gefühl, dass das Thema Kirche und Gott zu sehr im Vordergrund steht. Die Lieder und einzelnen Stimmen sind anspruchsvoll, aber auch nicht profihaft.

Singen ist für mich die pure Seelenfreude und ich merke jedes Mal, wie entspannt und gelöst ich danach bin."