Déjà-vu (?)

Ja, bei uns bleibt es leider nicht ruhig, obwohl wir ja schon so einiges hinter uns haben. Unsere gerade erst neu gewonnene Chorleiterin Kristina muss uns aus privaten Gründen verlassen. Das hat uns zwar erstmal schockiert, aber wir sind ja schon Kummer gewohnt und wir halten zusammen. Wir haben Glück im Unglück, denn Simon Berg wird zu unserer großen Freude ab sofort unsere musikalische Leitung übernehmen..

Wir hatten eine intensive und gute Zusammenarbeit mit Kristina, und wünschen ihr auf diesem Wege alles Gute für die Zukunft. Hier ein Zusammenschnitt des Konzerts in der Philippuskirche vom 17.06.2022, welches wir mit Kristina bestritten haben. Es war sehr schön, liebe Kristina, und wir danken Dir für dein Engagement und Deine überaus herzliche Art :-)

Momentan nehmen wir wieder neue Mitglieder auf. Besonderer Bedarf besteht an männlichen Stimmen, Tenor und Bass.